Reini Heinzle
Reini Heinzle
  Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle         Reini Heinzle MSc | Löwenpark, Städlenstr. 6 | 9450 Altstätten SG | T +41(0)71-7500850 | info@heinzle.ch
        NATURHEILKUNDEPRAXIS
Reini Heinzle
Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle
  Reini HeinzleReini Heinzle

    Home

    Traditionelle Chinesische Medizin TCM
      -  Akupunktur
      -  Moxibustion
      -  Schröpfen, Schaben
      -  Akupressur
      -  Taping
      -  Diätetik
      -  Pharmakologie

    Naturheilkundliche Praktiken

    Die Praxis
    Krankenkassen/Preise
    Kontakt

    Impressum
Reini Heinzle


Moxibustion

Reini Heinzle

Die Moxibustion ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin = TCM ein integrierter Bestandteil der Akupunktur. Akupunktur heißt chin. Zhen Jiu: stechen und brennen. Bei der Moxa-Behandlung wird speziell präpariertes Artemisia vulgaris: Beifuß: Moxakraut abgebrannt. Diese Anwendung kann an der Nadel direkt, in einem Moxakistchen, als direkte Moxibustion und in verschiedenen anderen Formen erfolgen.

Der Zweck der Moxibustion ist vorwiegend bei Kälte-Erkrankungen angezeigt, kann aber auch bei Wind-Erkrankungen und wenigen Hitze- und Nässe-Erkrankungen angewandt werden.

Bei einer Fehllage: Steißlage, Querlage des Foetus in der Schwangerschaft kann ab der 36. Schwangerschaftswoche mit einer speziellen Methode der Moxibustion versucht werden, das Kind in die richtige Geburtslage zu bringen.


Reini Heinzle