Reini Heinzle
Reini Heinzle
  Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle         Reini Heinzle MSc | Löwenpark, Städlenstr. 6 | 9450 Altstätten SG | T +41(0)71-7500850 | info@heinzle.ch
        NATURHEILKUNDEPRAXIS
Reini Heinzle
Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle
  Reini HeinzleReini Heinzle

    Home

    Traditionelle Chinesische Medizin TCM
    Naturheilkundliche Praktiken
      -  Phytotherapie, Gemmotherapie
      -  Spagyrik, Komplex-Homöopathie
      -  Mikrobiologische Therapie
      -  Orthomolekulare Therapie
      -  Diätetik
      -  Massagetechniken

    Die Praxis
    Krankenkassen/Preise
    Kontakt

    Impressum
Reini Heinzle


Orthomolekulare Therapie

Die orthomolekulare Therapie ist ein junges Teilgebiet der Naturheilkundlichen Praktiken = NHP und kann auf den Friedensnobelpreisträger Linus Pauling zurückgeführt werden (1968). Die orthomolekulare Therapie (griech. orthos: richtig; lat. Molekular: Baustein) ist eine naturheilkundliche Methode, bei der dem Patienten Nahrungsergänzungsmittel (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, essentielle Fettsäuren, Aminosäuren und weitere Vitalstoffe) verabreicht werden.

Aus Sicht der orthomolekularen Medizin führen Krankheiten oder schlechte Ernährung zu einem biochemischen Ungleichgewicht im Körper. Dieses Ungleichgewicht kann durch gesunde Ernährung in Kombination mit Nahrungsergänzungsmitteln wieder ausgeglichen werden.

Beim gesunden Menschen ist eine ausgewogene Ernährung meistens ohne Nahrungsergänzungsmittel ausreichend.

Die WHO = Welt-Gesundheits-Organisation empfiehlt Tagesdosen für die einzelnen Vitamine und Mineralstoffe. Die Orthomolekulare Therapie liegt mit ihren Tagesdosis-Empfehlungen aber weit über diesen Werten.


Reini Heinzle