Reini Heinzle
Reini Heinzle
  Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle         Reini Heinzle MSc | Löwenpark, Städlenstr. 6 | 9450 Altstätten SG | T +41(0)71-7500850 | info@heinzle.ch
        NATURHEILKUNDEPRAXIS
Reini Heinzle
Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle Reini Heinzle
  Reini HeinzleReini Heinzle

    Home

    Traditionelle Chinesische Medizin TCM
    Naturheilkundliche Praktiken
      -  Phytotherapie, Gemmotherapie
      -  Spagyrik, Komplex-Homöopathie
      -  Mikrobiologische Therapie
      -  Orthomolekulare Therapie
      -  Diätetik
      -  Massagetechniken

    Die Praxis
    Krankenkassen/Preise
    Kontakt

    Impressum
Reini Heinzle


Phytotherapie, Gemmotherapie, Spagyrik, Komplex-Homöopathie

Die Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde ist ein Teilgebiet der Naturheilkundlichen Praktiken. Sie ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Medikament. Sie gehört zu den ältesten Therapien und ist in allen Kulturen auf dieser Welt beheimatet.

Die Phytotherapie verwendet ganze Pflanzen, Blüten, Blätter, Rinden, Wurzeln, Zwiebeln, Früchte und wird als Aufguss, Dekokt: Auskochung, Kaltmazerat, andere Extraktions-Verfahren oder Pulverisierung zubereitet.

Bei der Auswahl einer Pflanze oder einer Zusammenstellung von mehreren Pflanzen werden die Krankheit des Patienten mit ihren Symptomen einerseits und die Inhaltsstoffe und Wirkmechanismen der Pflanzen andererseits berücksichtigt.

Es gibt bei bestimmten Pflanzen Kontraindikationen wie Schwangerschaft, Allergien, andere Medikamente, usw.

Bei den Anwendungsformen gibt es den Tee, die Waschung, Bäder, Wickel, Auflagen, Salben, Gels, alkoholische Extraktionen, Tropfen, Pulver, Tabletten, Pillen, Kapseln, Suppositorien.

Reini HeinzleDie Gemmotherapie ist eine spezielle junge Form der Phytotherapie, wobei hier nur die Knospen und Sprossen der Pflanze mit ihrem Embryonalgewebe verwendet wird. Diese embryonalen Pflanzengewebe werden in Glycerin extrahiert, weil die aetherischen Öle in diesem fetten Alkohol sich nicht verflüchtigen. Entdeckt wurde die Gemmotherapie von Dr. Henry Pol aus Brüssel.

Die Gemmotherapie wird oft als Heilungsschub beim Einstieg in eine andere Therapieform benutzt. Die durch das Glycerin süsslichen Tropfen werden oral, meist in Form eines Mundsprays eingenommen.


Reini Heinzle